Kuwait Airways und ein verlorener Rucksack…..

Um 6 Uhr klingelt mein Wecker um gemäß meiner Tradition noch in Ruhe meinen Café zu trinken.

Obwohl wir am Abend zuvor schon alles vorbereitet haben, wird es doch noch leicht chaotisch und ich suche den doppler für das Tablet und finde ihn nicht. Entweder hab ich ihn so gut im Rucksack versteckt oder ich hab ihn gar nicht erst eingepackt….. egal Wird es wohl auch in Sri Lanka geben 😉

Um 9 Uhr sind wir soweit und fahren meine Mama abholen, die uns zum Bahnhof nach Düsseldorf bringt.

Karim besorgt Frühstück und Café und um kurz nach 10 sitzen wir im total überfüllten ICE. Das reservierte „Kinderabteil“ stellt sich nun nicht als Kinderabteil sonder als Sitzplätze im Familienbereich raus, aber das machte uns auch nichts; nachdem wir uns durch zwei weitere volle Gänge, vollgestopft mit Hartschalenkoffern, sonstigen Sachen und mies gelaunte Fahrgäste quetschen.

Das erste mal fliegen wir von Frankfurt aus und jedesmal wenn wir von einem anderen Flughafen aus fliegen, denke ich „ach wie schön ist Düsseldorf“.

Die ganz super gelaunte Dame am Check- in Schalter, schickt Yara, Ilyas und Niam vom Gepäckband weg – sie wollten gerade ihre Rucksäcke darauf legen – worauf hin Niam anfängt zu weinen und sich kaum beruhigen lässt. Das ist der herzlichen Dame zu viel und sie meinte zu Karim ich solle doch mit dem schreienden Kind woanders hin gehen. Typisch Deutschland -aber „durchatmen“ und nicht aufregen, wahrscheinlich ist diese arme Frau einfach nur unzufrieden mit sich oder ihrem Leben oder was auch immer ……

Der Flieger hebt mit ca. 45 Minuten Verspätung ab und wir sind wirklich positiv überrascht von Kuwait airways. So viel Beinfreiheit hat selbst Emirates nicht. Das vorbestellte vegetarische essen kann man dazu auch noch echt gut essen und alle sind super nett.

Der kleine Flughafen in Kuwait ist auch nicht allzu gross und wir bekommen die 5 Stunden Aufenthalt in der Lounge mit Kinderspielecke super gut rum.

Niam schläft kurz vor dem Boarding in der trage ein und wir verbringen den zweiten Flug von Kuwait nach Colombo fast alle schlafend.

Angekommen in Colombo bemerkt der nette Mensch an der Immigration das ich wohl bei dem visaantrag statt eines „O“ eine „0“ angegeben habe.

#das ist mir noch nie passiert

Aber alle sind wirklich total nett und relativ schnell ist der Fehler behoben und wir können zum Gepäckband .

Nächster Schreck – Rucksack weg

Und zwar meiner 😣😤 in dem meine und niams Klamotten sind.

#auch das ist mir noch nie passiert.

Nach dem Papierkram und dem verdauten Schock, der eigentlich keiner ist, denn es sind ja eben nur Klamotten…..es gibt schlimmeres besorgen wir ein Taxi nach Kandy, wo wir bereits das Hotel CasamaraHotel Casamara für 2 Nächte reserviert hatten.

Wir trinken auf dem weg die erste Kokosnuss, die leider wieder erwarten nicht wirklich schmeckt und Niam und ich verschlafen fast die ganzen 3 Stunden Fahrt – besser für mich denn mein Magen wurde schon beim 2. Flug durch einige kleinere Turbulenzen durchgeschüttelt.

Geg. 15 ihr kommen wir im Hotel an und werden freundlich begrüsst.

Das Hotel befindet sich Mitten in Kandy und ist fussläufig zu fast allen Sehenswürdigkeiten erreichbar.

Wir haben ein kleines schönes Zimmer mit 3 Betten und bezahlen mit Frühstück knapp 70 Eur. Ein stolzer Preis, aber die Nähe zum Zentrum und der Pool waren uns für den Anfang wichtig.

Erst jetzt sind wir so richtig im „Reisemodus“ angekommen und ich genieße die Wärme (so warm ist es aber gar nicht) das hupen der Autos,Busse und Tuk Tuks und die Gerüche – Asien eben – jedesmal wie ein Stück nach Hause kommen ❤

Advertisements
Kategorien Sri Lanka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close