Indonesien

28 Stunden Reise und unser persönliches Paradies

Um 6:00 klingelt für mich der Wecker, denn ich muss natürlich am Tag unserer Abreise noch tausend Sachen erledigen und ich brauche morgens eine halbe Stunde um in Ruhe meinen Café zu trinken 😂 #cafesucht lässt grüßen.
Dann hänge ich die letzte Wäsche auf packe die restlichen Sachen in die Rucksäcke, putze hier und putze da. 

Yara wecken wir dann pünktlich um 7 und karim bringt sie um 7.40 zur schule für die letzten 2 Stunden in diesem schuljahr.

Dieses jahr begleitet ein Schutzengel einer ganz lieben Freundin sie auf Ihrer Reise ❤ 

Danke Johanna 💕💔💓💜💛💚

Als ilyas wach wird und strahlt „mama heute fliegen wir“ gehen wir beim Bäcker um die Ecke nocheinmal frühstücken und besorgen uns Proviant für die Zugfahrt.

Pünktlich um 11.15 verlassen wir unser Haus und laufen zur Bushaltestelle.

Natürlich hat der Bus 5 Minuten Verspätung 

Und wir bekommen die s-bahn so gerade noch….. „na das fängt ja schon gut an“ denke ich.

Angekommen am Bahnhof in düsseldorf müssen wir gar nicht mehr lange warten und können in unser reverviertes Kinderabteil im ICE steigen. 

Die 5 Stunden Zugfahrt vergeht dank malen und tablet schauen super schnell. Wir wechseln einmal die Bahn am hbf in München und können auch schon direkt in die s-bahn zum Flughafen steigen…..

Klappt alles wie am schnürchen……

Wir checken ein und haben noch knappe 3 Stunden, die wir dank priority Pass in der lounge verbringen. Ilyas ist super müde und schläft um 21.30 ein. Yara, niam und ich schauen zu wie der A380 beladen wird und immer wieder finde ich es faszinierend wie diese Dinger abheben können…..majestätisch 

Und der arme ilyas verschläft den Start mit dem Riesen grossen emirates Flieger auf den er doch soooo lange gewartet hat. 

Niams  erster langstreckenflug hätte nicht besser verlaufen können. Er schläft pünktlich beim Start ein und verschläft den ganzen Flug nach Dubai 

Auch ich schlafe 4 von 6 Stunden und das sogar ziemlich gut 😊

Angekommen in Dubai wo wir uns mittlerweile wie zu Hause fühlen – aber nur am Flughafen – gehen wir direkt zur Lounge und frühstücken ersteinmal. 

Nach 4 Stunden beginnt der längste Teil der Strecke – 8 Stunden bis jakarta – aber selbst die vergehen wie im Flug, ich habe sogar einen halben Film gucken können 😂😂

Geg. 22.15 landen wir in Jakarta holen unser Gepäck und sind froh direkt am gleichen Terminal im „jakarta airporthotel“ einchecken zu können. 

Karim besorgt noch etwas zu essen und ungefähr gegen Mitternacht schlafen wir alle mit Blick auf die Start und Landebahn ein. 

Die erste Nacht in der Niam durch schläft 😂😂 6 Stunden am Stück und er schläft noch, als um 7 der Wecker klingelt für unseren Weiterflug nach yogjakarta.
Ich packe ihn in die luemai, jeder nimmt seinen Rucksack und wir gehen zum Schalter von air asia…… der flug hat 30 Minuten Verspätung – macht aber nichts – wir gehen erstmal bei *schäm* Starbucks frühstücken…..denn ich brauche einen Café 😂. #cafesucht

Der flug mit air asia ist, wie zu erwarten war, wunderbar; wobei die Landungen meist immer etwas holprig sind – Zwischendurch kommt einmal Geschrei von einigen indonesierinnen vor uns und das halbe Flugzeug lacht 😄😃

Angekommen in yogja – bereits das dritte Mal für uns –  wartet schon unser Fahrer auf uns und fährt uns zu unserem Homestay 

Astuti gallery homestay
❤ 

Zum 2. Mal sind wir nun schon hier und yara und ilyas haben sich so sehr auf Bintha gefreut, auch sie freut sich die beiden bzw. Jetzt 3 wieder zu sehen und die Begrüßung ist wunderbar herzlich ❤❤❤

…wir füh, len uns gleich wohl und auch ein wenig wie zu Hause 😍

Wie geniessen hier nun schon den 3 Tag mit nichtstun, schwimmen, massage und essen. Gestern waren wir geg. Nachmittag in der Stadt, weil natürlich das Kabel für die Kamera fehlte – bzw. Ich es vergessen hatte 😂

Ja und morgen früh um 6.40 geht es mit dem Zug nach surabaya wo wir eine Nacht verbringen um dann am nächsten tag nach manado / sulawesi zu fliegen…… bisher fühlt sich alles so normal und unexotisch an, aber ich denke und hoffe das wird sich in sulawesi ändern und dann kann unsere Reise so richtig beginnen 😊

Hier noch ein paar Fotoeindrücke, leider nur von meinem Handy, da wir leider das falsche Kabel für die Kamera gekauft haben 😂😂😂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s