Thailand

Fazit Nachtzug fahren 2.Klasse….

….. „viel cooler, als wenn wir eine eigene Kabine hätten“

Aussage von Yara

Zuerst war Sie ja ein bisschen stinkig, als wir Ihr sagten, wir hätte keine eigene Kabine  in der 1.Klasse aber als wir dann in den Zug reinkamen und unser Bett schon aufgebaut war (unten und oben) und wir 4 es uns alle zusammen unten gemütlich machten und den Vorhang zumachten, fand Sie es ganz toll und fragte, ob wir denn demnächst nochmal mit dem Nachtzug fahren können 🙂

DSCF0221

Ilyas schlief dann kurz nach dem Essen beim Film gucken ein, da er an diesem Tag keinen Mittagsschlaf gemacht hatte und Yara die war so aufgeregt und fand es alles so spannend, dass wir beide noch bis 00:30 wach blieben, während die beiden Jungs schon längst im Traumland waren.

Die unteren Betten sind wirklich so super breit, dass man locker zu 3. schlafen kann. Das obere Bett (wo Karim schlief) war ziemlich schmal und das Licht aus dem Flur schien die ganze Nacht rein (ein riesen Nachteil) und es gibt dort auch kein Fenster 😦

Bei der nächsten Fahrt werden wir 2 der unteren Betten reservieren.

Wir haben unsere Tickets bei http://www.thailandtraintickets.com online gebucht und uns die Tickets ins Hotel in Auyutthaya schicken lassen. Hat alles super geklappt.

Ist also sehr zu empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s