Noch 44 mal schlafen und wir fliegen nach…..

.…. Ägypten

Mein erster Blogbeitrag, seit über 2 Jahren. Damals, als ich den letzten Beitrag über China schrieb hätte ich mir wahrscheinlich nicht erträumen lassen, dass wir 2 Jahre später unser komplettes Leben hier auflösen werden und als Nomaden durch die Welt reisen.

Tja, was soll ich schreiben. Unsere momentane Gefühlslage ist etwas verwirrend. Wir leben momentan in einem halb leeren Haus – und um es mal kurz zu erwähnen unserem Traumhaus

Home Sweet Home

Wir lieben dieses Haus und vor allem unsere Nachbarn. Noch nie – und wir haben schon in so einigen Wohnungen und Häusern gewohnt – haben wir uns so wohl und willkommen gefühlt.

Als wir letztes Jahr im November unser Haus verkauften, zogen wir für ein paar Monate in unser kleines Ferienhaus an der holländischen Grenze. Durch einen Zufall entdeckten wir dieses Haus in einem alten Schloss und zogen dann im März hier ein. Da wussten wir noch nicht, dass wir im Oktober wieder ausziehen werden.

Das Haus hat alte Holzdielen, die Wände sind nicht alle gleich gerade, eine wunderschöne alte Holztreppe führt in die weiteren Stockwerke und aus unseren Fenster haben wir direkten Blick auf den „Schloss- Park“.

WARUM WIR GEHEN ??????

Weil das einfach unser Gefühl ist und sagt man nicht man soll gehen, wenn es am schönsten ist ?

Ich bin davon überzeugt, dass diese 6 Monate die wir hier gewohnt haben ihren Sinn hatten und ich bin dankbar für diese wundervolle Zeit und dankbar diese wunderbaren Menschen kennen gelernt zu haben.

Aber bis wir endgültig gehen ist noch ein kleines bisschen was zu erledigen.

  • Deko Kram und alltägliche Dinge an Freunde und Familie verteilen
  • Auslandskrankenversicherung abschliessen
  • Verträge kündigen
  • neue Kamera, Moskitonetz, Bikinis etc. kaufen
  • Abschiedsparty planen
  • nach Belgien fahren um uns von Karims Familie zu verabschieden
  • und natürlich das wichtigste DEN FLUG UND DIE ERSTE UNTERKUNFT BUCHEN

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten und sobald ich anfange die Rucksäcke zu packen gibt es einen neuen Blogbeitrag zum PACKEN

Thailand die 6.

Bevor wir unsere „Weltreise“ planten stand fest wir müssen unbedingt nochmal nach Pai ❤

Nachdem wir 2016 bereits 8 Tage dort gewesen sind und uns in das kleine Städtchen verliebt hatten stand es ganz fest auf unserer Route.

Wir fligen von Yangon nach Chiang Mai und blieben dort 3 Tage. Da Karim sich eine Infektion am Oberschenkel zugezogen hatte, waren die 3 Tage in Chiang Mai eher als Genesungszeit gedacht. Ausser leckerem Essen und einem Besuch im 3d Artmuseum haben wir nicht allzuviel unternommen.

Weiterlesen „Thailand die 6.“