Schwanger in Asien · Thailand

Thailand – das günstige Backpackerland ??

DIE AUFRECHNUG

Habe es endlich geschafft dieses mal penibel Buch zu führen, was wir so alles ausgegeben haben. Und hier folgt nun die Aufrechnung:

 

 

Insgesamt waren wir 4 genau 36 Tage und 35 Nächte unterwegs (davon haben wir 2 Nächte im Zug verbracht)

Unsere Route war folgende:

1 Nacht – Ayutthaya

4 Nächte – Chiang Mai

8 Nächte – Pai

4 Nächte – Koh Chang

7 Nächte – Koh Mak

3 Nächte – Chantaburi

6 Nächte – Bangkok

Wir schlafen hauptsächlich zu 4 in einem Bett – weil wir es von zu Hause aus einfach so gewohnt sind und unsere beiden Reisehasen nie alleine in einem Bett schlafen würden 😉

Von daher brauchten wir bis auf einmal (das letzte Hotel in der Nähe vom Airport in Bangkok) auch kein extra Bett- also eben auch keine zusätzlichen Kosten.

Unterkünfte haben wir zu 90 % mit Frühstück gebucht.

Wir mögen es einfach – was heisst uns reicht ein Holzbungalow mit saubeberem eigenen Bad vollkommen aus. Am Strand brauchen wir keinen Pool aber in den Städten haben wir schon immer darauf geachtet eine Unterkunft mit Pool zu haben, da wir 2 bzw. 3 😉 Wasserratten unter uns haben.

Die letzten Tage in Bangkok haben wir uns aber dann doch ein 5***** Luxushotel gegönnt

Durchschnittlicher Kosten für unsere Unterkünfte pro Nacht 38 EUR

Die letzten 5 Nächte haben uns allerdings 75 EUR pro Nacht gekostet

Da ich im 7. Monat schwanger bin haben wir uns dieses mal auf der Reise den Luxus eines Privattaxis gegönnt (das könnt ihr auch gleich an den Transportkosten sehen)

Wir reisen aber am liebsten mit dem Zug und sind auch zwei Strecken mit dem Minivan gefahren, ausserdem kommen Kosten von Taxifahrten und Tuk-Tuk dazu. Zwischen den Inslen und dem Festland haben wir uns mit dem Speedboot bewegt.

Ausserdem sind hier die Kosten für den Skytrain in Bangkok mit eingerechnet.

Durchschnittliche Kosten für den Transport pro Tag 14 EUR

Gegessen haben wir wie sonst auch fast nur dort wo eben auch die Einheimischen essen – Garküchen und römpel schrömpel Restaurants am Strassenrand. Auf den Inseln haben wir meist im Resort gegessen oder sind in die „Stadt“ gefahren.

Wir essen kein Fleisch und keinen Fisch und trinken auch keinen Alkohol, was die Kosten fürs Essen wahrscheinlich auch noch mal ein wenig minimiert. Dafür haben wir uns mind. 1 Kokosnuss pro Tag gegönnt 😉 (im Durchschnitt 50 Baht)

Was die Sache aber widerrum teurer gemacht hat waren die frischen Säfte und Smoothis die um das doppelte teurer sind als zum bsp. Softgetränke

Durchschnittliche Kosten für Essen pro Tag und 4 Personen 13 EUR

In Pai und auf Koh Mak haben wir uns für insgesamt 10 Tage einen Roller gemietet. Kosten incl. Versicherung und Sprit.

Durchschnittliche Kosten für einen Roller pro Tag 7 EUR

Wir sind nicht so die typischen Touristen die typische Ausflüge machen, jedoch ab und an gehört das auch dazu. Dieses mal haben wir ein Elefantencamp besucht und natürlich die Eintritte für Tempel und Anlagen habe ich in diese Kosten mit einberechnet.

Durchschnittliche Kosten für Ausflüge und sonstige Aktionen pro Tag 4,50 EUR

Beauty und Wellness muss in Thailand natürlich sein ❤

Massagen, Pediküre und Maniküre

Durchschnittliche Kosten für Massage pro Tag 4,50 EUR

Und zu guter letzt, das teuerste an solchen Reisen DER FLUG

Düsseldorf – Bangkok 15:25 – 13:15 (3 Stunden Aufenthalt in Dubai)

Bangkok – Düsseldorf 09:30 -19:30(1,5 Stunden Aufenthalt in Dubai)

mit wirklich perfekten Flugzeiten

Für 2 Erwachsene und 2 Kleinkinder

EUR 1800

Und hier noch einmal die Gesamte Auflistung:

Flug                                                                                                                           EUR       1.800,00

Unterkunft                                                                                                              EUR      1.515,00

Transport                                                                                                                EUR         490,00

Essen                                                                                                                         EUR         455,00

Roller                                                                                                                         EUR           70,00

Ausflüge                                                                                                                    EUR        157,50

Massagen                                                                                                                  EUR       157,50

Gesamtkosten für 5 Wochen Thailand und 4 Personen EUR 4.645,00    

     Also ich würde sagen JA man kann immer noch sehr sehr günstig in Thailand reisen, wären wir zum bsp. nicht mit dem Privattaxi gefahren hätte uns das auch noch mal einiges gespart und natürlich die letzte Woche in Bangkok hat nochmal richtig rein gehauen … aber Hey … man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s