Thailand

Nominiert für den Liebster Award….

 

Im April diesen Jahres waren wir das 5 mal in Thailand unterwegs und endlich das erste mal im Norden. Nachdem Chiang Mai nicht so ganz unseres war sind wir weitergezogen nach Pai und haben uns in diesen chilligen Ort verliebt ❤

Durch Pai und iwelche Facebookgruppen bin ich dann auf die „Nesting Nomads“ aufmerksam geworden, weil sie die Hälfte des Jahres in Pai verbringen.

Und nun wurde ich von Ihnen nominiert und möchte mich natürlich den gefragten Fragen stellen 😉

Los gehts !!!!!

  • Wann seid ihr zum ersten Mal mit Kind auf Reisen gegangen – und hat sich eure Art zu Reisen dadurch verändert?

Das erste mal waren wir mit unserer Tochter auf Reisen als sie 11 Monate war. Wir waren zwar schon Asienerprobt haben aber erstmal eine Destination gewählt die wir schon kannten – wenigstens für den Anfang – und sind für 5 Wochen nach Thailand und Malaysia geflogen. Ja die Art ändert sich in jedem Fall….man reist langsamer (meisstens) und kann eben nicht mehr den Abenteuerurlaub machen, den man ohne die Kinder gemacht hat zumindest vorerst nicht 😉

  • Was ist euer bisheriges Lieblingsland für Reisen mit Kindern und warum?

Definitiv Indonesien, weil die Menschen einfach so wundervoll sind ❤

  • Wenn ihr nur ein einziges Spielzeug für eure Kinder mitnehmen könntet – welches wäre das?

Wir nehmen eigentlich immer nur Malsachen mit 🙂

  • Habt ihr einen besonderen Tipp für lange Autofahrten oder lange Flüge mit Kindern?

Auf langen Flügen freuen sich unsere beiden immer aufs stundenlange Fernsehgucken, da es das bei uns zu Hause nicht gibt 🙂 Also den Fernseher. Für lange Autofahrten hat sich bei uns die Anschaffung eines Ipods total gelohnt unsere Tochter kann stundenlang Hörspiele und Musik hören, allerdings singt sie dann auch immer ziemlich laut mit 🙂

 

  • Wie wichtig sind euch die kulturellen und zwischenmenschlichen Erfahrungen auf Reisen, sowohl für euch als auch für eure Kinder?

Genau das sind die Gründe für unsere Reisen. ALL In Urlaub wäre für uns wohl nie eine Option.

  • Was war die schwierigste oder kritischste Situation, die euch beim Reisen je widerfahren ist?

In Indien, als wir mitten in der Nacht am Bahnhof in der Valachei ankamen meine Tochter einen blöden Magen-Darm-Virus hatte und mein Mann sich mit den 20 Rikscha Fahrern angelegt hat weil uns keiner mitnehmen wollte, bzw. einer wollte uns mitnehmen zu einem für sie nicht akzeptabelen Preis. Dann kamen auch noch ein paar Soldaten dazu die sich einmischten und ich sah meinen Mann schon hinter Gittern und ich mit meiner Tochter und 2 Rucksäcken alleine am Bahnhof stehen mitten in der Nacht :-O

  • Gibt es ein Buch oder einen Blog, der eure Einstellung zum Leben und dem Umgang mit Kindern grundlegend beeinflusst hat, nicht nur was das Reisen betrifft?

Was das Reisen betrifft hat uns http://www.ein-jahr-für-uns.de sehr inspiriert. Ansonsten … nö eigentlich nicht…..

  • Wenn ihr euch euren Wohnort für die nächsten Jahre ohne Berücksichtigung von Kosten oder Umsetzbarkeit aussuchen könntet – wo würde es euch hinziehen?

Nach BALI ❤

  • Warum schreibt ihr einen Blog und was möchtet ihr euren Lesern vermitteln?

Bei mir fing es eigentlich damit an, dass ich einfach die Erinnerungen unserer Reisen behalten wollte und diese auch später unseren Kindern zeigen kann – so eine Art digitales Fotoalbum 🙂

  • Was ist die „wichtigste“ Erkenntnis, die ihr an eure Kinder weitergeben wollt, um sie auf ihr späteres Leben vorzubereiten?

Toleranz gegenüber ALLEN Menschen.

  • Wie sind eure Reispläne für die nächsten 12 Monate, falls ihr denn welche habt?

Natürlich haben wir welche 🙂  Ohne würden wir wohl kaum überleben 😉 Im Oktober geht es nach Marokko – zuerst zu Oma und Opa und anschliessend über Marrakesch in die Wüste. Für Sommer 2017 ist dann Indonesien geplant für die gesamten 6 Wochen der Schulferien (Java, Lombok und Bali)

 

Und hier meine Nominierungen für den Liebster Award

  1. http://kindundweg.com/
  2. http://hippie-trail.de/2016/06/12/366-tage-abenteuer-panamericana/
  3. http://zingalala-family.com/
  4. http://gemeinsamfreileben.de/unsere-gruende-fuer-eine-weltreise-mit-kindern/

 

Wenn Ihr Lust und Zeit habt beantwortet doch bitte folgende Fragen:

 

 

  1. Reisen für uns ein absoluter Teil unseres Lebens, auch schon vor den Kindern. Wie seid Ihr auf den Geschmack des Reisens gekommen ??
  2. Könntet Ihr Euch vorstellen auszuwandern oder ist Deutschland für immer Euer ZUHAUSE ?
  3. Eine Weltreise zu machen …… Wie seid Ihr auf diesen Gedanken gekommen ?
  4. Haben euch irgendwelche Blogs oder Familien – vllt. sogar im persönlichen Umkreis – dazu inspiriert ?
  5. Was sagen/sagten Eure Kinder zu dieser grossen Reise ?
  6. Habt oder hattet Ihr Bedenken bei Eurem grossen Vorhaben ??
  7. Welche Dinge sind oder waren unverzichtbar für Euch auf Reisen ?
  8. Was haben Eure Familien/Freunde zu Eurer grossen Reise gesagt ??
  9. Mit wie viel KG wollt oder seid Ihr gereist ??
  10. Und die Fragen aller Fragen, welches Land hat Euch am meissten fasziniert ?

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Nominiert für den Liebster Award….

  1. Danke für die Beantwortung unserer Fragen, schön zum Lesen – vor allem die Story am Bahnhof in Indien lese ich lieber als sie zu erleben. 🙂

    Hoffentlich treffen wir uns mal in Pai!

    Ganz liebe Grüße
    Chris
    Nesting Nomads

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s