Thailand

Luxus in Bangkok…

….wir hatten hin und her überlegt. Sollen wir wirklich 88 EUR pro Nacht für ein Hotel ausgeben ????

ABER…..nachdem wir im Dezember 140 EUR für ein ömmels Hotel in Kopenhagen ausgegeben haben, dachten wir

JA MAN GÖNNT SICH JA SONST NICHTS

Und man muss schon sagen das EASTIN GRAND HOTEL ist jeden Baht bzw. Euro wert.

Wirklich hammermässiger

Infinity Pool

DSCF1702

Ein super geniales Frühstücksbuffet

20160428_081956
Sushi zum Frühstück – für Yara gibts nichts bessres 🙂

Grosses Zimmer mit zwei wirklich grossen bequemen Betten und einer tollen Aussicht

DSCF1731

relativ günstigem und gutem Roomservice

Das beste ist der direkte Zugang zum Skytrain

DSCF1643

Die 4 Tage hier verbringen wir mit shoppen im MKB

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 und schwimmen im Pool

 

 

Heute waren wir dann auf dem Chatuchak Weekendmarkt – zmu 3. mal

Eine echtes Einkaufsparadies und ich könnte wohl von morgens bis abends dort einkaufen……mit Kindern aber eine absolute Qual vor allem bei dieser Hitze. Also führ ich nach 2 Stunden mit den beiden zurück ins Hotel während Karim noch einkaufen ging.

Morgen werden wir dann nocheinmal das Frühstück geniessen danach den Pool und geg. Mittag ins AT RESIDENCE – unser Hotel in direkter Flughafennähe fahren und den letzten Tag geniessen bevor es am Montag morgen um 7 Uhr zum Flughafen geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s