1 Woche Korsika und grosse Pläne…

IMG_0244Ja auch von uns gibt es mal wieder ein Lebenszeichen. In den letzten Monaten hat sich so einiges getan, wie Flüge buchen, Reisen planen und und und……

Die erste Reise diesen Jahres haben wir nun jetzt schon hinter uns und zwar ging es ganz unspektakulär nach KORSIKA. Eigentlich ja so gar nicht unsere Destination, aber wir haben die diesjährigen Pfingstferien genutzt und dazu noch einen super günstigen Flug (mal wieder ab Brüssel) gefunden und sind für 1 Woche in die Sonne geflogen.

Einen ganz so ausführlichen Blogbeitrag zu Korsika wird es nun nicht geben, aber ich kann sagen; es hat uns gefallen und eine Wiederholung würden wir nicht ausschliessen auch wenn es einfach nicht ASIEN ist und wir einmal mehr gemerkt haben, was wir doch für Asienjunkies sind 😉 ❤

In 6 Wochen geht es erstmal für 6 Wochen nach Sri Lanka und Indien ❤

Und auch für die Herbstferien haben wir zugeschlagen…….die Flüge nach Marokko haben wir bereits im Februar gebucht für einen sensationellen Preis von EUR 350 für uns 5 :-O

Aber ob wir diese Reise überhaupt antreten werden werdet ihr in den nächsten Wochen noch erfahren….. 😉

 

 

 

 

 

Marokko als Tourist…..

Bisher haben wir in über 10 Jahren, in denen wir zu Karims Eltern nach hause fliegen erst zwei mal eine wirkliche Tour durch Marokko gemacht.

Diesesmal wollen wir nun endlich mal in den Süden und die Sahara sehen…..

Warum wir das gerade jetzt mit 3 Kindern machen ???? Keine Ahnung, das fragen wir uns auch 😂

Weiterlesen „Marokko als Tourist…..“

Niams erste Reise geht nach…..

                        MAROKKO

Der wohl berühmteste Markt

Seit 3 Jahren waren wir nun nicht mehr bei Oma und Opa.
Und unser 5. Familienmitglied kennen sie ja nun auch noch nicht. Ausserdem wollten wir ja schon vor 9 Jahren eine Wüstentour machen, wenn uns damals nicht die Autopanne in südspanien dazwischen gekommen wäre und wir dann iwie doch noch nach Marokko gekommen sind – mit abschlepper und co. – dann bis taroudant gekommen sind und wir dann dort in der steinwüste die zweite Autopanne hatten, da War unsere Tour dann beendet und wir hatten auch nicht mehr wirklich viel Bock auf autopannen in irgendwelchen abgelegenen Orten.

Gerne möchten wir dieses mal nach ouarzazate und in die „richtige“ Wüste um dort eine Nacht in einem Beduinenzelt zu schlafen, auf einem Board die sanddünen runtersausen, auf Kamelen reiten, unter dem berühmten Sternenhimmel der Wüste zu liegen und eine Oase zu sehen.

Sonnenuntergang in den Bergen von Tiznit

Die beiden grossen reisehasen freuen sich schon auf das Abenteuer Wüste….und ilyas so sehr das er Letzt schon seinen grossen reiserucksack mit Spielsachen füllte, so dann in den kiga ging und seiner Erzieherin erstmal erzählte, dass er bald in die Wüste fahren würde 😂
Nun erstmal mit das schönste am reisen – die Vorfreude und das planen, Hotels raussuchen und Routen planen.

Wir freuen uns schon jetzt natürlich auf Oma und Opa, auf das leckere „vegetarische“ Essen 😂😂 und natürlich den marokkanischen TEE

Tee trinken im Fes

den yara und ilyas so sehr lieben  (daran erkennt man dann wohl auch die marokkanischen Wurzeln, die man ja sonst so gar nicht vermuten würde wenn man die beiden sieht).

%d Bloggern gefällt das: